Das sind wir: Die Boogie-Bären.

Seit unserer Gründung 1989 widmet sich der Boogie-Bären München e.V. den Tänzen der 20er bis 50er Jahre, die man auch „Swingtänze“ nennt. Mit über 1000 Mitgliedern zählen wir zu den größten Swingtanzvereinen in Deutschland und Europa. Zu den Tänzen gehören Boogie-Woogie, Lindy Hop, Shag, Balboa als auch artverwandte Tänze wie Solojazz, Charleston und Stepptanz. In unserem Vereinsheim in München-Moosach führen wir regelmäßige Trainings und Tanz-Workshops durch. Unsere Showgruppen und unsere Boogie-Woogie Turniermannschaft vertreten uns auch überregional. Außerdem fördern wir die Jugend im Sinne der Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund und im Fachverband des Deutschen Rock’n’Roll und Boogie-Woogie Verbandes. Neben den zahlreichen Tanzveranstaltungen und Boogie-Woogie Turnieren ist unser größtes Highlight im Vereinsjahr unser Boogie-Bären DanceCamp, welches zu den größten Swingtanzfestivals in Deutschland und Europa gehört und mit internationalen Top-Trainern die Tänzer von Jung bis Alt begeistert. All dies geschieht durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder unseres Vereins.

Wir Boogie-Bären

 

 

 

 

Hier findet ihr das Leitbild der Boogie-Bären noch einmal explizit als Download.