Was ist Lindy Hop?

 

Lindy Hop ist ein Tanzstil, der zu Swing-Musik getanzt wird. So wie die Musik oft leicht, beschwingt und improvisiert ist, ist der Tanz eine Möglichkeit, Spaß zu haben, abzuschalten und dem Alltag zu entfliehen.

Lindy Hop ist ein Paartanz, bei dem sowohl eng getanzte Figuren wie auch offen getanzte Figuren und unabhängig voneinander getanzte Steps miteinander kombiniert werden. Auch der Lindy Hop hat afro-amerikanische Wurzeln und besteht aus vielen freien und kreativen Bewegungen, die oftmals Alltagssituationen nachahmen. Eine früher verbreitete Bezeichnung für Lindy Hop ist Jitterbug.

Man kommt als Lindy Hop-Tänzer oder -Tänzerin mit vielen Leuten in Kontakt, da bei Swingtanz-Partys die Tanzpartner gewechselt werden. Jeder fordert jeden auf. So kann man ein großes Spektrum an verschiedenen Tanzstilen kennen lernen. Tanzpartys sind also auch immer ein soziales Happening; die Tanzcommunity kennt sich und viele Freundschaften entstehen beim Üben und gemeinsamen Tanzen.

Dir gefällt Swing-Musik und du möchtest Lindy Hop tanzen lernen? Dann bist du bei uns richtig!

Schau' doch gleich bei unserem Trainingsangebot vorbei...